Rufen Sei uns an: +49 (0)8861 12 34 56

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
image

Merkblatt zu Abwasserschäden

Ein Merkblatt der BiSW zum Download Schutz gegen Rückstau aus dem Kanalnetz Read More
image

Aufnahme der Wasserschäden im Bereich SOG West

Wie sich das in der Fläche verhält stellt, nach einer intensiven, direkten Read More
image

"Das wird noch unbequem für die Stadt"

Schongauer Nachrichten, Mittwoch 03. Juli 2013 Schongau - Mit Zähneknirschen haben die Wortführer Read More
image

Entscheidung Bürgermeister SOG

Mitteilung von Bürgermeister Schongau an die Bürgerinitiavie Schongau-West (BiSW) vom 20.08.2014 Klicken Read More
  • 1
  • 2

Wasserschäden im Bereich SOG West - Kanalschwächen

Die Bürgerinitiative befasst sich,

mit den Wasserschäden im Bereich SOG West - Kanalschwächen.

Letzte Informationen zur Situation „Abwasserrückstau“

  1. Die Stadt Schongau weigert sich, direkte Hilfen für Geschädigte anzubieten.
    Wir haben somit seit 2014 keine weiteren Aktionen unternommen.

  2. Wir haben deshalb das seinerzeitige Merkblatt des BiSW beigefügt in der Hoffnung, dass hiervon Gebrauch gemacht wird.
    Die Mindestmaßnahmen sind bei Altbauten Rückstauverschluss im Außenkanal, Ableiten des Regenwassers in den Garten!

  • Home
  • SOG West
  • Wasserschäden

Merkblatt zu Abwasserschäden

Merkblatt WasserschädenEin Merkblatt der BiSW zum Download

Schutz gegen Rückstau
aus dem Kanalnetz der
Stadt Schongau

 

" Die Feuerwehr musste Keller leer pumpen" findet man immer wieder in Berichten über Starkregenereignisse in be­siedelten Gebieten. Keller und andere tiefliegende Räume werden überflutet, weil manches Haus noch immer nicht genügend gegen Kanalrückstau gesichert ist.

Hierdurch entstehen dem Hauseigentümer oft sehr große Schäden. Dabei kann er sie vermeiden, wenn er sein Haus entsprechend den heutigen technischen Möglichkeiten und den geltenden Vorschriften gesichert hat. Zudem ist er nach geltendem Recht für alle Schäden haftbar, die auf dem Fehlen dieser Sicherungen beruhen. Die entsprechenden Bestimmungen finden sich in der Entwässerungssatzung (EWS) der Stadt Schongau und in den DIN 1986-100 „Ent­wässerungsanlagen für Gebäude und GS“ und DIN EN 12056-1 bis 4 „Schwerkraftentwässerung von Gebäuden“.

Das Kanalnetz unserer Stadt kann nicht darauf ausgerichtet werden, dass es jeden Starkregen sofort ableiten kann. Deshalb muss bei starken Regen eine kurzzeitige Überlastung des Entwässerungsnetzes und damit ein Rückstau in die Grundstücksentwässerungsanlagen in Kauf genommen werden. Dabei kann das Wasser des Kanals aus den tiefer gelegenen Ablaufstellen im Keller (Gully, Ausgüsse, Waschmaschinenanschlüsse etc.) austreten, falls diese Ablaufstellen...

Klicken Sie hier oder auf das Bild zum Öffnen des Dokumentes in PDF

Drucken E-Mail

"Das wird noch unbequem für die Stadt"

Schongauer Nachrichten, Mittwoch 03. Juli 2013

Schongau - MiDa war überall Wasser im Keller: (v.l.) Manfred Köhler, Peter Haggenmiller und Siegfried Spitz von der Bürgerinitiative mit einer Karte von Schongau-West. foto: jost Zähneknirschen haben die Wortführer der Bürgerinitiative „Kein Abwasser mehr in Schongau“ die Stadtratssitzung zum Thema Unwetter 6. Juli 2012 hingenommen. Dort hatte die Stadt einmal mehr beteuert, keine Schuld an den überfluteten kellern am 6. Juli 2012 zu haben. Doch die Bürgerinitiative will nicht lockerlassen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kostenermittlung der Schäden im Bereich SOG West

Wie sich das in der Fläche verhält stellt, nach einer intensiven, direkten "Vor-Ort-Erhebung", im Bereich Schongau West in dem nachfolgende Graphik!

Kostenermittlung Stand 07Jan13

Ein erklärender oder erläuternder oder ergänzender oder betroffen machender oder den Kernpunkt ansprechender/kritisierender TEXT muss hier m.e. dazu!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore

Weiterlesen

Drucken E-Mail

NEUES THEMA - im Visier der BiSW

Die Bürgerinitiative plant,

wegen des schlechten Straßenzustands der Schönlinderstraße, Maßnahmen zu treffen.

+ Schreiben an Stadtrat mit Bildmaterial

+ Falls keine Reaktion des Stadtrats erfolgt, werden wir uns zusammensetzen und einzelne Pakete
   entwickeln:
- Plakataktion
- Leserbrief oder Interview mit Schongauer Nachrichten
- Protestveranstaltung auf der Schönlinderstraße mit Straßensperrung

Straßenzustand Schönlinder Straße

  • Rissige Flächen und die provisorischen Ausbesserungen sind ebenfalls schon wieder aufgebrochen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Top

Kontakt

Bürgerinitiative Schongau West
Schönlinder Str. 40-1
86956 Schongau
+49 (0) 88 61 90 03 30
+49 17x x xx xx xx
info@bisw.org
Kontakformular
Di-Mi-Do: 09.30-12.00


Hot

Features

Bürgerinitiative Schongau West (BiSW)
Besser leben in Schongau Bürgerinitiative Schongau West (BiSW) - Besser leben in Schongau